DIY-Automaten zum Nachbauen

DIY-Automaten zum Nachbauen

Automaten haben für dich etwas Faszinierendes? Du möchtest gerne wissen, wie die Technik funktioniert, und könntest dir vorstellen, einmal als Automatenfachmann oder Automatenfachfrau zu arbeiten? Vielleicht bist du noch nicht alt genug, um eine Ausbildung zu beginnen? Nichts für Ungut: Wie wäre es mit ein paar tollen Projekten, bei denen du deinen eigenen Automaten DIY nachbauen kannst? Das ist gar nicht so schwer und gibt dir einen kleinen Einblick in die coole Technik. Vielleicht inspiriert es dich sogar, später ein Studium in der Branche zu beginnen und tiefer in die Materie einzutauchen. Los geht es!

Verkaufsautomat für Bonbons mit Lego bauen

In diesem coolen Video wird dir gezeigt, wie du einen tollen Automaten nur aus Legosteinchen selber bauen kannst. In den einzelnen Schritten wird gezeigt, wie die Bauteile zusammengesetzt werden. Wichtig sind eine kleine Feder im Inneren und der Mechanismus, der nach dem Bezahlen die Süßigkeiten nach außen rollen lässt. Es gibt mehrere Varianten und du kannst natürlich dein eigenes Design mit unterschiedlichen Farben entwickeln. Vielleicht baust du eine ganze Serie mit Bonbonautomaten für unterschiedliche Sorten – damit kannst du deine Freunde sicher beeindrucken!

Einarmiger Bandit mit Lego

Zocken wie in Vegas – mit der Slot-Machine aus Legosteinen kannst du zu Hause ein kleines Spielcasino ausrüsten. Natürlich geht es hier nur um den Spaß und nicht um echtes Geld, doch die Herausforderung, solch einen Automaten selber zu bauen, in ein tolles Erlebnis! Beim Bau des einarmigen Banditen werden nicht nur die Steine zusammengesetzt. Du benötigst elektronische und elektrische Komponenten, um die Technik zum Schnurren zu bringen. Die genaue Anleitung und tolle Bilder findest du in diesem Video. Mit dieser Aufgabe kannst du testen, ob du das Zeug zum Automatenfachmann oder zur Automatenfachfrau hast.

Einen Kranautomaten aus recycelten Materialien bauen

Immer alles neu kaufen und dann wegwerfen? Das ist schon lange out. Diesen faszinierenden Automaten mit Kran baust du aus alten Dosen, Eisstielen, Pappe und anderen Dingen, die sonst im Abfall landen. Diese Art Greiferkran kennst du sicher aus Kaufhäusern oder Autobahnraststätten. Dort tummeln sich meist eine Menge niedliche Plüschtiere in einem Glaskasten und warten, bis sie von einem geschickten Spieler befreit werden. Damit das Werk gelingt, musst du sorgfältig und genau arbeiten.  Zum Füllen eignen sich weiche und leichte Dinge wie kleine Plüschtiere. Am Anfang kannst du mit zusammengeknüllten Tüchern probieren, ob dein Automat arbeitet. DasVideo zur Anleitung findest du links. Viel Spaß beim Nachbauen und beim Ausprobieren!

Baue deinen eigenen Flipper Automaten

Für dieses Projekt benötigst du Pappe, Gummis, Draht, Leim, Kleinteile und natürlich die bunten Kugeln, die später im Gehäuse herumflitzen. Mit Farbe oder Buntpapier verschönerst du den fertigen Flipper nach deinem Geschmack. Schaue dir das Video für die Anleitung an und probiere den Aufbau einfach aus. Wenn du das Prinzip verstanden hast, kannst du das Modell erweitern und eigene Schikanen und Fallen für die Kugeln einbauen. Mit dem Flipper veranstaltest du Wettkämpfe mit deinen Freunden. Es wäre auch eine super Geschenkidee zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Bist du begeistert? Dann besuche die Ausbildungsbörse der Automatenwirtschaft

Wenn dich das Baufieber für Automaten gepackt hat und du mehr über diese coole Technik lernen möchtest, dann besuche die Ausbildungsbörse der Automaten Branche. Hier findest du Informationen zu den Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten. Die Firmen bieten entsprechende Plätze an, du kannst jedoch auch selber aktiv werden und ein Gesuch mit deinen Vorstellungen veröffentlichen.

DIY-Automaten zum Nachbauen

Bildquelle:  https://pixabay.com/de/diy-heimwerken-reparaturen-hobby-617763/

Neueste Beiträge